VIMARC® Vibrationsmotoren X-Type

VIMARC® Vibrationsmotoren werden seit über 50 Jahren mit bestem Erfolg gebaut. Die eingebauten Zylinderrollenlager mit hoher Tragkraft und erhöhter Lagerluft werden in unserem Werk mit einem Spezialfett auf Lebensdauer geschmiert.
Seit dem Jahr 2009 wird das umfangreiche VIMARC® Motorenprogramm sowohl im Werk Haan, Deutschland als auch im Werk Houston (Texas), USA produziert. Der komplette Service für diese Motoren wie technische Beratung, Ersatzteilversorgung, Reparaturservice steht Ihnen in beiden Produktionsstätten zur Verfügung.

Allgemeine Spezifikationen
Abbildung eines VIMARC<sup>®</sup> Vibrationsmotoren X-Type

Allgemeine Spezifikationen

Stromversorgung:
Spannungen von 380 V bis 415 V in 50 Hz und
von 460 V bis 480 V in 60 Hz erhältlich.

Schutzart:
IP 65 nach DIN 40050

Wärmeklasse:
F (155 °C) gemäß DIN EN 60034-1

Tropenisolation:
Serienmäßig

Elektrischer Anschluss:
Hochflexibles Kabel für schwere mechanische Beanspruchung verwenden. Zum Beispiel: H07RN-F oder A07RN-F nach DIN VDE 0282.

Zulässige Umgebungstemperatur:
-20 bis +40 °C

Betriebsart:
Dauerbetrieb (S1) und diskontinuierlicher Betrieb bei 100 % Fliehkraft.

Hauben:
Bis zur Motorgröße FX 700 werden Hauben aus rostfreiem Stahl geliefert. Alle größeren Motoren über FX 700 werden mit Hauben aus tiefgezogenem Blech geliefert. Die spezielle Form und eine Silikonabdichtung gewährleisten einen perfekten Schutz gegen das Eindringen von Staub und Wasser.

Montage:
Ohne Einschränkung in jeder Lage montierbar.

Farbbeschichtung:
Standardmäßig in RAL 5015. Andere Farben auf Wunsch erhältlich.

Typenschlüssel:
Der Typenschlüssel ist wie folgt zu lesen:
Erster Buchstabe = Baugröße
Nächste Buchstaben = Beschreibung der Ausführung. Steht abschließend ein Z, handelt es sich um einen 60 Hz Motor, ansonsten um einen 50 Hz Motor.
Ziffernblock = Arbeitsmoment in kgcm
(Arbeitsmoment = 2 x statisches Moment)
Es folgt ein Bindestrich und anschließend die Pol-Zahl.
Folgen weitere Buchstaben = Sonderausführungen.

Sonderausführungen und Zubehör auf Anfrage:
  • Antikondensatheizung
  • Thermistorschutz
  • flanschgeteilte Hauben
  • gekoppelte Motoren (siehe Spezialkatalog)
  • Im Klemmenkasten mit einer Spezialdichtmasse wasserdicht vergossene Anschlusskabel, wobei verschiedene Kabelspezifikationen in unterschiedlichen Fixlängen zur Auswahl stehen.
  • weitere Sonderausführungen

Montage, Inbetriebnahme und Nachschmierung:
Hierzu ist unbedingt unsere Montage- und Betriebsanleitung zu beachten.
VIMARC® Vibrationsmotoren werden in den Baugrößen AX, BX, CX, DX und FX auf Lebensdauer geschmiert gebaut. Auf Wunsch ist jedoch eine Nachschmiervorrichtung erhältlich.
Die Baugrößen HX und KX werden ab Werk mit einer Nachschmiermöglichkeit ausgerüstet.